Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lufthansa - Stornierter Flug

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lufthansa - Stornierter Flug

    Hallo zusammen,

    ich hatte über Ostern einen Flug mit 3 Personen (mein Nichte, mein Neffe und ich) bei der Lufthansa gebucht. Aufgrund der Pandemie wurde dieser Flug durch die Lufthansa storniert. Ich wolle euch meine Erfahrungen mit dem Erstattungsprozess schildern. Gerne auch eure Erfahrungen hier eintragen.

    Ich werde heute versuchen mein Geld über die Kreditkarte wieder zurückzubekommen. Muss noch prüfen, wann ich den Flug genau gebucht habe.
    Leider ist das Zurückholen über die Kreditkarte nur 2 Wochen möglich. Also nichts da. Ich bin jetzt mit meiner Rechtsschutzversicherung dran zu klären, ob Sie die Leistung übernimmt. In einem erste Schritt hatte die Versicherung abgelehnt die Deckung für die Tickets für meine Nichte und meinen Neffen zu übernehmen, obwohl ich die Tickets gezahlt hatte. Die Klärung läuft noch.

  • #2
    Update: In der Zwischenzeit habe ich eine neue Information von meiner Rechtsschutzversicherung bekommen. Die Deckung wird übernommen und 100% der Kosten übernommen. Also ab zum Anwalt. Ich berichte dann weiter.

    Kommentar


    • #3
      Auf der Hauptversammlung mit jetzt staatlichen Rettungsgeld, hat Herr Spohr versprochen innerhalb von 6 Wochen (wahrscheinlich ohne Zinsen) das Geld zurückzuzahlen. Keine Entschuldigung, nichts. Wir sprechen immerhin von geltendem Recht, dass die Lufthansa einfach nicht interessiert. Aber das Geld nehmen kann man. Ich kann das leider nicht verstehen.
      Na ja, der Anwalt ist weiter dran. Den muss ich mal anrufen und mir die Schreiben der Lufthansa zukommen zu lassen.
      Lufthansa werde ich in Zukunft auch geschäftlich meiden!

      Kommentar


      • #4
        Auf der Homepage der Lufthansa steht jetzt ein Forumlar jetzt zur Verfügung über das bei einem stornierten Flug die Rückerstattung der Kosten beantragt werden kann. Ich habe alle Informationen meiner stornierten Flüge angegeben. Natürlich kommt auf der Bestätigungsseite das aufgrund des hohen Aufkommens es zu Verzögerungen kommen kann. Eine Eingangsbestätigung meiner Eingaben per Mail habe ich nicht bekommen. Es ist nach 4 Tagen nichts da, so dass ich mal warten werde. Sobald es Neues gibt, werde ich umgehend wieder berichten.
        Über eure Erfahrungen würde ich gerne auch mehr erfahren.

        Kommentar


        • #5
          Am Montag, 20.07., war ein Interview mit Herrn Hohmeister (Vorstand Lufthansa) in der FAZ. Natürlich auch Thema die Erstattung von Flugkosten. Herr Hohmeister hat hier versprochen, dass alle berechtigten Forderungen erledigt werden.
          Aber wenn ich lese, dass ja angeblich das Geld für die Erstattungen vorhanden war, dann weiß ich nicht, wie glaubwürdig dieses ist. Denn meine Erfahrung war, dass die Lufthansa mit allen was war versucht hat, dass hinauszuzögern und wissentlich (da ich das ja geschrieben hatte) gegen geltendes Recht verstößt. Weder eine Nachricht habe ich bekommen noch eine Entscheidungsmöglichkeit. Worst Service ever!
          Und das von einer Fluggesellschaft die sich gerne in den Top der Branche sieht. Na ja, ich werde die Gesellschaft in Zukunft sowohl privat als auch geschäftlich meiden.
          Jetzt bin ich gespannt, wann das Geld wirklich fließt und wie ernst man bei der Lufthansa Versprechungen nimmt. Die haben sich weit aus dem Fenster gelehnt.

          Kommentar


          • #6
            So, das Geld ist da. Alles inkl. der Sonderleistungen sind zurückerstattet. Ohne Kommentar am 10.08. auf meine Kreditkarte wieder zurückgezahlt. Kein Brief, kein nichts. Eigentlich schade. So behandelt man Kunden. Aber immerhin, mein Recht habe ich bekommen. Ich habe ja nichts verlangt, was mir nicht zusteht.

            Kommentar


            • #7
              In der Zwischenzeit wurde auch mein zweiter Flug zurückerstattet. Den hatte ich eigentlich auf Umbuchen gestellt und den Voucher beantragt. Aber das funktioniert ja nicht. Geld ist auf meinem Konto angekommen. Flug wurde damals online auf der Lufthansa Seite bestellt und mit PayPal bezahlt.

              Damit schuldet die Lufthansa mir nichts. Die beiden Fälle haben aber ganz schön lange gedauert. Na ja, Ende gut Alles gut? Es bleibt ein schlechter Geschmack übrige. So sollte man seine Kunden nicht behandeln! Mehr Informationen sollten möglich sein und so wie das Aussieht, ist das ein automatisiertes Verfahren. Die Ausreden, dass es nicht mit einem automatisierten Verfahren geht, hatte wohl damals als Ausrede funktioniert ist aber wohl geschwindelt gewesen.

              Kommentar

              Lädt...
              X